Helbig® VR-S 90-300

- die Anlage die Brennstoffe bis zu 80% Holzfeuchte verbrenntvr s

Die Vorschubrostfeuerung VR-S hat den großen Vorteil Brennstoffe bis zu 80 % atro verbrennen zu können. Die Anlage ist so konzipiert, dass die Asche erst ausgetragen wird nachdem das Spänematerial am Ende des Rostes komplett ausgebrannt ist und somit energetisch vollständig genutzt wurde. Die Anlage bietet einen hohen Reinigungskomfort da eine vollautomatische Entaschung des Wärmetauschers, des Rostwagens sowie der Brennraum und Flugasche erfolgt. Dies hat den Vorteil eines konstanten Kesselwirkungsgrades auch nach vielen Betriebsstunden.

 

 Die VR-S zeichnet sich aus durch:

- Nur ein Antriebsmotor sorgt für den gesamten Kesselreinigungsprozess.

 

- Geringe Abstrahlverluste der Anlage durch auf der Rückseite angeordnetes 
  Primärluftgehäuse welches den gesamten Kesselunterbau kühlt

 

- Gute Zugänglichkeit und große Reinigungsöffnungen bestimmen die 
  Gesamtkonstruktion der Anlage.

 

Eine 5 jährige Garantie auf den Kesselkörper ist ein weiterer Vorteil dieser „Made in Germany“ Anlage.

 

 

VS RVorteile der USF-S auf einen Blick:

 

- Lange Reinigungsintervalle und geringer Zeitaufwand für den Anlagenbetreiber

 

- Vollautomatische Wärmetauscherreinigung, und somit konstanter 
  Kesselwirkungsgrad und die Zirkulation der Rauchgase erhöht die Kesselleistung
  für noch mehr Energieausbeute.

 

- Die Flugasche wird über eine Schnecke in einen zentralen Aschebehälter  
  außerhalb des Kessels geführt.

 

- Großzügige Rostfläche für eine saubere Verbrennung, der Ausgang zur
  Ascheschnecke bleibt bis zum Ausbrand vollständig geschlossen.

 

- SPS-Steuerung startet die Rostbewegung und die Asche wird der Schnecke
  zugeführt, gleichzeitig erfolgt auch die Zuführung der Aschereste unter dem
  Rostwagen zur Schnecke.

 

- Roststäbe aus hochtemperaturbeständiger Gußlegierung mit hohem Chromanteil 
 und optimierter Lufteindüsung, bewirken lange Lebensdauer.

 

 

Technische Daten

g vrs

 TYP VR-S

 

L

L1

B

D

H

H1

Gewicht (kg)

Wasserinh. (l)

90 55-100 kW

1810

630

850

200

1640

1470

1500

410

140 110-150 kW

1900

630

850

200

1640

1470

1650

480

200 160-210 kW

1980

630

850

250

1940

1745

2100

570

300 250-350 kW

2175

630

1090

250

2100

1900

2650

710

Technische Änderungen vorbehalten