Heizkomfort und Betriebssicherheit mit der HELBIG Pelletsanlage!

 

Die Helbig Pelletanlage bietet Ihnen Heizkomfort, wie Sie Ihn so von einer Biomasse-Heizanlage nicht gewohnt sind. Durch
die energieeffiziente Verbrennung und den aschearmen Brennstoff Pellets bilden sich nur geringste Aschemengen, die durch die einfache Reinigung von vorne, in Intervallen von 4-6 Wochen, zu entnehmen sind. Auch die Reinigung der Nachschaltheizflächen erfolgt über ein einfaches Reinigungssystem von oben.

 

Alle Helbig Pelletsanlagen sind mit einer automatischen Zündung mittels Heißluftgebläse ausgestattet, dies bietet Ihnen einen hohen Komfort bei der Bedienung und des weiteren einen sehr Verschleißarmen Zündmechanismus.


Die automatische Rostabreinigung erlaubt es Ihnen sich nur um die Aschenlade zu kümmern, kein unbequemes Reinigen der Kesselanlage mittels einer Bürste. Durch die gezielte Luftführung von Primär- und Sekundärluft werden die Verbrennungsprozesse im Inneren des Kessels optimal gelenkt. Die vollautomatische Leistungsanpassung je nach Wärmebedarf über die moderne, vollelektronische Steuerung ermöglicht lange Laufzeiten und eine Erhöhung des Jahresnutzungsgrades.

Die Lagerung der Pellets ist für die Helbig Pelletsanlage kein großes Problem. Durch den großen Vorratsbehälter müssen die Zuführeinrichtungen nur zwei- bis dreimal am Tag angesteuert werden. Dies spart Energiekosten und vermindert die Geräuschbelästigung während des Betriebes. Die Pellets können auf verschiedene Weise gelagert werden: Ob nun in einem Erdtank, einem Pelletslagerraum oder einem Tagessilo, für die Helbig Pelletsanlage ist dies kein Problem, dank der kombinierbaren Austragung von Austragungsschnecke und Pelletssauger. Auf Wunsch, zum Beispiel bei einem Erdtank, kann auch nur mit einer Pelletssauganlage gearbeitet werden.

Die Helbig Pelletsfeuerung ersetzt ohne Schwierigkeiten jede Öl- und Gasheizung, ohne Abstriche bei Leistung und Komfort!

Die entscheidenden Vorteile der Helbig Pelletheizung zusammengefasst:

  • Heizkosten- und Energieersparnis durch vollautomatische Leistungsanpassung
  • Niedrigste Emissionswerte durch gezielte Luftführung
  • Hoher Wirkungsgrad von bis zu 93 %
  • Bequeme Reinigung von vorne
  • Optimale Betriebssicherheit
  • Vollautomatisch gesteuerter Heizbetrieb
  • Zukunftssicher und umweltfreundlich
  • Programmierbare Steuerung über LCD-Display
  • Stufenlose Regelung der Brennstoffmenge und Luftzufuhr

Technische Daten

    10 20 30
Leistungsbereich kW 3,9-13 6,3-21 6,3-30
Kesselgewicht kg 248 284 284
Max. zulässiger Förderdruck mbar 0,10 0,10 0,10
Zulässiger Betriebsdruck bar 3,0 3,0 3,0
Max. zul. Vorlauftemperatur °C 95 95 95
Wasserinhalt L 94 94 113
Elektr. Anschluß V/Hz 230/50 230/50 230/50
Wasserseit. Widerst. bei at= 20K mbar 0,9 0,9 1,0

Technische Änderungen vorbehalten!

 

Abmaße (mm)

  10 20 30
A Länge 950 1025 1025
A1 Länge 865 940 940
B Breite (Einbringung) 590 590 590
C Höhe 1168 1268 1268
D Rauchrohr - Durchmesser 130 130 130
E Vorlaufanschluß (1") - Höhe 891 891 991
F Rücklaufanschluß (1") - Höhe 701 801 801
G Rauchrohr - Mitte 800 900 900
H Füll/Entleerungsanschluß (1/2") Höhe 264 264 264